3rd Party Management

Durch das 3rd Party Management Modul der Fileserver Management Suite können neben üblichen Berechtigungen auf Verzeichnissen im Dateisystem oder Sites in SharePoint weitere organissationsspezifische, auf Active Directory Gruppen basierende Rechte individuell on-demand oder über das integrierte Profilmanagement vergeben werden.

Durchgehender Überblick dank Self Service - für alle 3rd Party Elemente

Der Einsatz des Self Service Portals auch für Mitgliedschaften von AD-Sicherheits- und Verteilergruppen bietet Mitarbeitern von Fachabteilungen jederzeit einen Überblick über Entscheider und Entscheidungen. Genau wie im Fileserver Management Basismodul wird hier durch den Self Service Gedanken das operative Geschäft der Berechtigungsvergabe weg von den IT-Administratoren und hin zu den Datenverantwortlichen und Benutzern verschoben. Die Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen können somit jederzeit eine Berechtigungsanfrage stellen und einsehen, wer die Entscheidung für die Berechtigungsvergabe treffen darf und, wenn ein Antrag gestellt wurde, ob diese bereits getätigt wurde oder nicht.

3rd Party Management - Funktionsüberblick:

Transparente Darstellung der bestehenden Freigaben auf Drittdienste, wie Drucker, Mailverteilerlisten oder Applikationen

Mitgliedschaften in AD-Gruppen verwalten und beantragen - optional mit zeitlicher Befristung

Verantwortung für 3rd Party Elemente, Sites und Verzeichnisse eines Datenverantwortlichen in einer Übersicht

Umfangreiches Reporting über bestehende Mitgliedschaften

Kombinieren von Verzeichnisberechtigungen, Sitezugriffsrechten und 3rd Party Mitgliedschaften in Benutzer- und Organisationsprofilen