Labtagon HOT Ticket für Matrix42

Überblick über Labtagon HOT Ticket für Matrix42

HOT Ticket ist ein Feature Pack für das Workspace Management System der Matrix42, das den Funktionsumfang vom Modul Service Desk erweitert.

Ihre Vorteile

+ Kompakter Überblick über alle kritischen Störungen
+ Anwender im Serviceportal mit nur einem Klick per Ankündigung informieren
+ Einfache und schnelle Markierung kritischer Störungen durch die Service Desk Mitarbeiter


 

Beschreibung

Mit Hot Ticket markieren Service Desk Mitarbeiter auf einfache Weise Störungen, die eine kritische Auswirkung auf die IT-Infrastruktur haben (z.B. kein Internet am Standort verfügbar oder Störung in einer Anwendung) und dadurch viele Anwender betreffen.
Diese Tickets werden in einem eigenen Fenster auf dem Arbeitsplatz PC der Service Desk Mitarbeiter angezeigt, alternativ auch auf dem Leitstandmonitor.

Die Tickets können über eine Pickup Liste als „Hot Ticket“ markiert werden. Der Grund für das Hot Ticket wird aus dem Betreff übernommen und ist natürlich anpassbar. Optional kann auch eine Ankündigung mit dem Hot Ticket Text im Portal angelegt werden. Nach dem Speichern taucht das „Hot Ticket“ in eigenem Tabulator auf. Dieser Tabulator zeigt alle offenen Hot Tickets. Außerdem besteht die Möglichkeit weitere Benutzer am Hot Ticket zu pflegen, diese werden nach der Lösung des Tickets per E-Mail informiert.
Nachdem das Ticket geschlossen wurde, wird das Hot Ticket aus der Tabulator Ansicht automatisch entfernt.

Weitergehende Informationen finden Sie in unserer HOT Ticket Broschüre.

Wir zeigen Ihnen unser Produkt gerne in einer kostenlosen Online Demo, schreiben Sie uns dazu einfach eine kurze Nachricht.