Labtagon VIP Function für Matrix42

Überblick über Labtagon VIP Function für Matrix42

VIP Function ist ein Feature Pack für das Workspace Management System der Matrix42, das den Funktionsumfang vom Modul Service Desk erweitert.

 

Ihre Vorteile

+ Steigerung der Servicequalität
+ Einfache Anpassung und Konfiguration
+ Hilfsmittel für alle Service Desk Mitarbeiter zur einfachen Klassifizierung



Beschreibung

Mit VIP Function erkennen Service Desk Mitarbeiter VIP Personen an visuellen eindeutigen Merkmalen. Beispiel: Die Farbe des ausgewählten Benutzers ändert sich auf Rot oder eine andere konfigurierbare Farbe. Damit soll der Service Desk Bearbeiter auf die Position der VIP-Person hingewiesen werden. Zusätzlich wird unterhalb des Benutzers eine Information über den VIP-Level angezeigt (Geschäftsführung, Abteilungsleitung etc.)

Die direkte Erkennung von bestimmten Personen (VIPs) und deren Klassifizierung nach Dringlichkeit der Bearbeitung bietet eine deutlich bessere Service Qualität bei der täglichen Arbeit. Dazu wird dem Personen Objekt des Matrix42 Service Store ein neues Feld VIP Function mit speziellen VIP-Leveln hinzugefügt. Die Pflege dieser VIP-Level kann manuell oder per Import sehr einfach durchgeführt werden, optional auch durch eine SLA Zugehörigkeit. Sobald in einer Störung eine Person mit gepflegtem VIP-Level erscheint, ändert sich die Farbe des Auswahlfensters auf eine Signalfarbe, zusätzlich wird auch der VIP-Level dieser Person eingeblendet. Die Signalfarben sind frei definierbar und können den einzelnen VIP-Leveln zugeordnet werden. Nach dem Speichern erscheint das Ticket in einem eigenen Tabulator „VIP Function“.

Weitergehende Informationen finden Sie in unserer VIP Function Broschüre.

Wir zeigen Ihnen unser Produkt gerne in einer kostenlosen Online Demo, schreiben Sie uns dazu einfach eine kurze Nachricht.