Labtagon FMS Connector

Labtagon Fileserver Management Suite (FMS) Connector für Matrix42 Service Store

Labtagon FMS Connector für Matrix42 verbindet das Matrix42 Workspace Management System (Service Store) mit der Fileserver Management Suite von Bayoonet. Dadurch lassen sich aus dem Service Store heraus Berechtigungen für Fileserver als Service bereitstellen.

Mit dem Labtagon FMS Connector für Matrix42 können Nutzer ganz einfach Verzeichnisberechtigungen über den Service Store beantragen, indem sie die gewünschte Berechtigung als Service wie gewohnt bestellen. Damit bleibt dem Nutzer die Notwendigkeit sich in eine weitere Benutzeroberfläche einzuarbeiten erspart. Zusätzlich bietet der Connector die Möglichkeit sich Listen von Berechtigungen gefiltert, nach Nutzer oder Verzeichnis, im Service Store anzeigen zu lassen.

Bei der Entwicklung wurde darauf Wert gelegt, dass der Konnektor einfach zu bedienen ist und sich problemlos in Betrieb nehmen lässt. Die Inbetriebnahme ist innerhalb von wenigen Minuten erledigt. Dies ist möglich, weil fertige Komponenten (Services, Formulare und Workflows) mitgeliefert werden die nur noch konfiguriert werden müssen.

Features

Der FMS Connector für Matrix42 verfügt über die folgenden Funktionen:

Service Catalog Erweiterung

  • Standard Service "FMS File Share"
  • Bestellformular für FMS Berechtigungen in der neuen UUX-Oberfläche
  • Bestellformular für FMS Berechtigungen in der alten Classic-UI-Oberfläche
  • Das Formular berücksichtigt die gleichen Logiken wie im FMS-Service-Portal, z.B. keine Anzeige von versteckten Ordnern, Berücksichtigung von vorhandenen Berechtigungen durch visuelle Hinweise
  • Übersicht im Navigationselement "Arbeitsplatz" über die genutzten Berechtigungen
  • Rückgabe vom Service und dadurch der Berechtigung

Genehmigungsworkflow

  • Fertiger Standard Workflow zur Genehmigung
  • Genehmigung erfolgt im Matrix42 Service Store, es werden aber die FMS-Verantwortlichen live abgefragt und als Matrix42 Genehmiger verwendet
  • Fallback Genehmiger können in der Konfiguration verwendet werden, falls kein Entscheider ermittelt werden konnte

Bereitstellungsworkflow

  • Fertiger Standard Workflow zur Bereitstellung nach FMS
  • Übergabe der genehmigten Bestellung an FMS
  • Im Fehlerfall wird eine Aufgabe mit einer zu konfigurierenden Kategorie und Rolle erstellt

Das Installationspaket umfasst folgende Komponenten

  • Einfache Installation per Windows Setup
  • 10 neue Workflow Activities
  • Beispielkonfigurationen in Form von zwei Workflows, einem Service und zwei Formularen
  • Handbuch mit ausführlicher Beschreibung zur Installation und Konfiguration

 

Ihre Vorteile

  • Anwender nutzen das bereits bekannte und gewohnte Matrix42 Service Portal zur Anforderung von Berechtigungen
  • Genehmigung durch die Entscheider erfolgt ebenso im gewohnten Matrix42 Portal
  • Mails werden einheitlich aus Matrix42 versendet und dort angepasst
  • Sofort einsatzbereit nach der Installation, Inbetriebnahme innerhalb von wenigen Minuten
  • Zertifiziert durch Matrix42 und Bayoonet

 

Anwendungsfälle

  • Die Kombination FMS, Matrix42 und Labtagon FMS-Connector ermöglicht die effektivste Methode, um Berechtigungsgruppen abzubilden, viel eleganter als einzelne Services pro Gruppe
  • Die Genehmigungen von bestimmten Berechtigungen sollen mehrstufig erfolgen. Die Umsetzung mit Matrix42 Workflows ist sehr einfach
  • Nutzung der Workflow Aktivitäten, um individuelle Bereitstellungsworkflows zu entwickeln, z.B. Empirum Paket zuweisen und gleichzeitig Berechtigung setzen in FMS
  • Integration in Prozesse, um Sicherheitsvorfälle zu untersuchen

Wir zeigen Ihnen unser Produkt gerne in einer kostenlosen Online Demo, schreiben Sie uns dazu einfach eine kurze Nachricht.