Labtagon Remote Label Print

Remote Label Print für Matrix42 Service Store

Produkt-Icon Remote Label Print

Labtagon Remote Label Print ist eine Erweiterung für das Matrix42 Workspace Management System (Service Store).

Als ideale Ergänzung zu den Erweiterungen „Barcode-Scanner“ und „QR-Code-Scanner“ wird mit Remote Label Print das unkomplizierte Drucken von Barcode- und QR-Code-Labels direkt aus der UUX heraus ermöglicht. Hierfür wird lediglich ein Label Drucker von Zebra benötigt.

Durch die einfache Konfiguration und das problemlose Erstellen eigener Label-Vorlagen, ist die Erweiterung schnell einsatzbereit.

Features

Labtagon Remote Label Print verfügt über folgende Funktionen:

  • Konfiguration der Label-Formate nach individuellen Anforderungen
  • Barcode- und QR-Code Druck
  • Flexibler Einsatz, da mehrere Drucker an verschiedenen Standorten angesteuert werden können.
  • Eine Statusampel zeigt an, ob der Drucker empfangsbereit ist. Dies erleichtert den Druckvorgang, wenn der Druckauftrag beispielsweise von einem entfernten Ort aufgegeben wird.

Das Installationspaket umfasst folgende Komponenten:

  • Einfache Installation per Windows Setup
  • Handbuch mit ausführlicher Beschreibung zur Installation und Konfiguration

Ihre Vorteile

  • Kostengünstiges und flexibles Label-Printing aus dem WSM-System heraus egal
    wie viele Etiketten benötigt werden.
  • Keine manuelle Übernahme von Daten in das Label-Druckprogramm notwendig.
  • Standortunabhängig.

Anwendungsfälle

  • Kennzeichnung für die Inventur von IT-Assets im Matrix42
  • Kennzeichnung für die Inventur von Non-IT-Assets im Matrix42
  • Kennzeichnung von Räumen zur Anzeige der dort gebuchten Assets

Wir zeigen Ihnen unser Produkt gerne in einer kostenlosen Online Demo, schreiben Sie uns dazu einfach eine kurze Nachricht.