REST-API

Für die Integration in bestehende Systemlandschaften, bietet die Fileserver Management Suite als Erweiterungoption eine REST API an. Damit lassen sich Sichtbarkeit und Kontrolle der Berechtigungsstruktur in anderen angeschlossenen IT-Systemen realisieren.

Ergeben sich beispielsweise in einem bereits vorhandenen HR-System veränderte Anforderungen an die Berechtigungen eines Benutzers auf den durch die Fileserver Management Suite verwalteten technischen Ressourcen (Fileserver, SharePoint, AD-Objekte etc.), so können diese vollautomatisiert über die REST Schnittstelle an die Fileserver Management Suite übergeben und verarbeitet werden. Dies kann sowohl für individuelle Berechtigungen des Benutzers (z.B. Mitwirkung an einem Projekt) als auch für profilbasierte Berechtigungen (z.B. Wechsel in eine andere Abteilung) automatisiert werden.

REST API - Funktionsüberblick:

  • Automatisiertes Berechtigungsmanagement durch andere IT-Systeme
  • Authentifizierung der technischen Benutzer zur Absicherung
  • Vollständige Auditierung aller Transaktionen über die Schnittstelle

Labtagon FMS Connector für Matrix42 Service Store

Nutzen Sie Matrix42? Unser Labtagon FMS Connector für Matrix42 verbindet das Matrix42 Workspace Management System (Service Store) mit der Fileserver Management Suite von Bayoonet. Dadurch lassen sich aus dem Service Store heraus Berechtigungen für Fileserver als Service bereitstellen.