SAM Microsoft

Software Asset Management für Microsoft Lizenzierung

Ob Microsoft Server 2016, Exchange, SharePoint-Online oder Office 365 - hybride, lokale oder Cloud-Applikationen von Microsoft verlangen neue und unterschiedliche Lizenzarten und Vertragsformen. Nicht selten ergeben sich durch eine genaue Analyse Ihrer Lizenz- und Vertragssituation erhebliche finanzielle Einsparpotentiale. Dazu kommen neue Verhandlungsspielräume bei der Beschaffung von Microsoft-Lizenzen, weil Sie den tatsächlichen Bedarf Ihres Unternehmens effektiv beziffern können.

Unser Angebot: Bringen Sie Ordnung in eine agile Microsoft Software-Welt

-> Analyse und Bewertung der technischen Ist-Situation Ihrer Microsoft Assets, -Verträge und -Lizenzen auf allen Plattformen (Clients, Server, Mobilgeräte und Cloud)


-> Analyse und Bewertung der Lizenz-Situation (kaufmännische Seite)


-> Gemeinsame Analyse von Lizenzierungs-Risiken und Aufführung von Best Practice Prevention im Hinblick auf Audits


-> Verbesserte Budgetplanung durch Erkenntnis über den tatsächlichen Softwarebedarf


-> Schutz vor finanziellen Risiken, die mit dem nächsten Microsoft-Audit eventuell auf Sie zukommen können


-> Aufzeigen von Strategien zur Vermeidung von Schatten-IT durch richtlinienkonforme Software-Beschaffungsprozesse


-> Minimierung des zeitlichen Aufwands im Vorfeld von Microsoft-Audits


-> Bessere Nutzung von Verhandlungsspielräumen bei der Neubeschaffung von Microsoft-Lizenzen

Die Vorteile für Ihre Organisation

-> Volle Transparenz über Ihre installierte Software


-> Ermittlung von Über- und Unterlizenzierung


-> Ermittlung der Einsparpotentiale bei Ihren Lizenzen und Verträgen