Den reibungslosen Betrieb gewährleisten.

Betriebsunterstützung

Matrix42 Knowhow für Ihren Erfolg.

Warum Sie bei Bedarf auf Spezialisten zurückgreifen können sollten?

 

IT-Systeme sind nicht in Stein gemeißelt. Anforderungen verändern sich und Maßnahmen müssen umgesetzt werden, um den operativen Betrieb für Ihre internen Kunden zu gewährleisten. Profitieren Sie von unserem Knowhow – der Betriebsunterstützung im Umfeld von Matrix42.

  • Die Betriebsbereitschaft sichert Ihren Betriebserfolg. Bei wichtigen Änderungen oder Maßnahmen zählt die Zeit.
  • Änderungen der Anforderungen sind aufwendig. Es ist oft kostengünstiger, Spezialisten damit zu betrauen. Es ist das Tagesgeschäft unserer Experten. So kommen Sie schnell ans Ziel.

Was verstehen wir unter Betriebsunterstützung?

Sie haben bereits eine Matrix42 Infrastruktur aufgebaut und pflegen diese mit regelmäßigen Updates und Erweiterungen. Jedes Jahr kommen drei neue Versionen und etliche Patche für das Matrix42 Workspace Management heraus. Nachdem Einspielen müssen die Funktionen getestet werden und die Systeme wieder freigegeben werden. Microsoft Patche für SQL Server, Windows und IIS können zu weiteren Seiten Effekte führen. 
Um Sie bei diesen Aufgaben zu entlasten, bieten wir Ihnen entsprechende Betriebsunterstützung an.

Wir kümmern uns um Ihre Matrix42 Infrastruktur, inklusive Kommunikation mit dem Matrix42 Support. Wenn neue Releases erscheinen müssen diese nicht zwangsläufig eingespielt werden. Abhängig von Ihren Zielen als Kunde, ist teilweise ein Überspringen eines Releases eine Option. Die Entscheidung für oder gegen ein Release wird gemeinsam mit Ihnen und unseren Experten getroffen. Weiterhin muss bei einem Release vorher die wichtigsten Funktionen getestet werden. Aufgrund unserer Erfahrungen aus den anderen Projekten, reicht es aus, wenn gewisse Funktionen nur einmal im Labtagon Testcenter getestet werden. Ihre individuellen Lösungen müssen natürlich in der Kundenumgebung getestet werden.
Die Tests werden von unseren Mitarbeitern nach gemeinsam erstellten Test Checklisten ausgeführt.
Nach diesen Tests wird die Übernahme in der Produktion geplant und eine Unterstützung am ersten Tag in der Produktion.

Als weitere Option ist es möglich die unterliegende Infrastruktur Windows Server, SQL-Server und Internet Information Server mit in die Unterstützung einzuschließen. Dies ist aber für den SQL-Server nur möglich, wenn dort lediglich Matrix42 oder Labtagon Produkte eingesetzt werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Haben Sie Fragen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback, Ihre Fragen oder sonstige Anliegen. Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an!