Bausteine für Ihre Anwendungsfälle

Labtagon Erweiterungen 

Zertifiziert. Integriert. Wartbar.

Erweiterungen für Matrix42 

Wir stellen Erweiterungen für die Digtial Workspace Platform der Matrix42 her. Neben grafischen Steuerelementen bieten wir Konnektoren, Prozesse, Applikationen und Integrationen an, auf Wunsch auch individuell angepasst.

Seit dem Launch im November 2014 sind wir der erste Partner, welcher zertifizierte Erweiterungen direkt über den Matrix42 Marketplace vertreibt.

Wir folgen der strategischen Ausrichtung von Matrix42 und schaffen Erweiterungen in der Matrix42 Platform.

Erfolgte ursprünglich die Entwicklung für das Enterprise Service Management, wird nun auch das neue Secure Unified Endpoint Management berücksichtigt. In der Zukunft wird das gesamte Workspace Management Portfolio der Matrix42 in dieser Platform vereint sein.

 

Labtagon Central Administration

Die Labtagon Central Administration ist die Kernkomponente unserer Erweiterungen für das Matrix42 Workspace Management. Über die Central Administration können Erweiterungen konfiguriert, Lizenzen abgerufen und darüber hinaus Updates installiert werden.

Weitere Informationen zur Labtagon Central Administration finden Sie auf der Produktseite.

Die Installationsanleitung finden Sie hier.

 

 

Wir unterstützen alle Standard Support & LTSB Versionen, und für Cloud-Kunden auch die Technical Release Versionen. Sobald Matrix42 die Untersützung für eine  Version abgekündigt hat stellen auch wir die Untersützung für Erweiterungen in dieser Version ein.

Weitere Informationen über aktuell unterstützte Versionen der Matrix42 finden sie in der Matrix42 Knowledgebase.

Standard Support
Matrix42 Workspace Management 11.0.2
Central Administration 2.1.1.3971
für Matrix42 Workspace Management 11.0.2.3415
Matrix42 Workspace Management 10.1.1
Central Administration 2.1.1.3971
für Matrix42 Workspace Management 10.1.1.3308
Long-term Support (LTSB)

Sie benötigen hierfür einen zusätzlichen LTSB Vertrag mit Labtagon.

Matrix42 Workspace Management 10.0.2
Momentan steht kein veröffentlichtes Paket für diese Version zur Verfügung.
Kontaktieren Sie bitte unseren Support um ein Paket für Ihr Matrix42 Workspace Management zu erhalten.

Jira Activities

Verbinde mit dem Jira Connector das Projektmanagement Tool Jira mit Matrix42 und erfasse die Incidents

SharePoint Activities

Erweitern Sie in die Workflows zwischen einem oder mehreren SharePoint Systemen, die bidirektional Daten austauschen.

SharePoint Activities ist eine Erweiterung für den Matrix42 Service Store, die es ermöglicht, beliebige Elemente zwischen verschiedenen SharePoints auszulesen und zu editieren.

SharePoint Activities ist einfach zu bedienen und in kürzester Zeit in vorhandene Workflows zu integrieren.

Instant Edit

Mit dem Labtagon Instant Edit können Sie ohne Umwege Änderungen an Feldern direkt aus dem Vorschaudialog heraus vornehmen.Sie kennen das. Mal eben hier eine kleine Änderung vornehmen, mal hier eine Ergänzung. Diese vielen „Kleinigkeiten“ sind zeitaufwändig und umständlich.

Ab sofort geht das viel einfacher. Sparen Sie mit Instant Edit viel Zeit ein, welche die immer wieder erforderlichen kleinen Änderungen Tag für Tag kosten.

Feed Generator

ist eine Erweiterung für das Matrix42 Workspace Management System.

Generieren Sie Feeds aus verschiedenen Datenquellen des Workspace Managements und lassen Sie sich die Informationen in ihrem Kalender anzeigen.

Mit dem Feed Generator ist es unkompliziert möglich, Informationen aus Matrix nutzerfreundlich außerhalb Matrix darzustellen.

Es ist für den Nutzer somit nicht mehr notwendig sich Termininformationen manuell zu beschaffen, sondern er sieht sie direkt in seinem Kalender.

In Kombination mit anderen Labtagon Lösungen (SBE & Vertragsmanagement) ist es z.B. möglich, zukünftig auslaufende Services und Verträge im Kalender anzuzeigen.

Signature Control

Setzen Sie mit dem Signature Control auf technische Beweisbarkeit bei der digitalen Erfassung handschriftlicher Signaturen!

Die optionale Integritätsprüfung verknüpft die digitale Signatur mit dem Kontext (Zweck), dem Zeitpunkt und Personen (Verifikation durch den Zeugen). Nach der Bestätigung des Unterschriftenvorgangs ist eine andere Verwendung, eine Verknüpfung mit einem anderen Objekt oder eine Änderung der Unterschrift nicht mehr möglich.

Check List Control

Check List Control ist die „digitale Form“ klassischer Handzettel-Listen und verhilft genial einfach zu einem schnellen Überblick und geordneter Struktur, beispielsweise von To-dos und umfangreichen Aufgaben. Es ist eine Erweiterung für Matrix42-Produkte. Es ermöglicht die Darstellung einer Checkliste in beliebigen Konfigurationselementen.

Egal, ob eine Check Liste im Ticketsystem, im Asset-, Vertrags- oder Lizenzmanagement eingesetzt werden soll, die neue Lösung für das Matrix42 Workspace Management ist denkbar einfach.

Service Desk VIP

Service Desk VIP ist eine Erweiterung für das Workspace Management System der Matrix42, das den Funktionsumfang vom Modul Service Desk erweitert.

Mit Service Desk VIP erkennen Service Desk Mitarbeiter VIP Personen an visuellen eindeutigen Merkmalen. Beispiel: Die Farbe des ausgewählten Benutzers ändert sich auf Rot oder eine andere priorisierte, konfigurierbare Farbe.

Damit soll der Service Desk Bearbeiter auf die Position der VIP-Person hingewiesen werden. Zusätzlich wird unterhalb des Benutzers eine Information über den VIP-Level angezeigt (Geschäftsführung, Abteilungsleitung etc.)

Ein weiterer Einsatzzweck ist die Kennzeichnung von anderen Personengruppen, wie z.B. externe Mitarbeiter. 

DRACOON Connector

Der DRACOON Connector liefert eine Kommunikationsschnittstelle zwischen dem Matix42 Workspace Management und der DRACOON API. Somit lassen sich Datenräume, Nutzerrechte, Nutzer Accounts o.ä. zentralisiert und automatisiert über Services bestellen. Durch das Einbinden des DRACOON Connectors entfällt die Notwendigkeit der Nutzung eines weiteren Portales. Somit bietet der DRACOON Connector nicht nur eine Kostenersparnis für ein weiteres Portals, sondern schafft auch eine direkte und einfache Kommunikation zwischen dem Matrix42 Workspace Management und der DRACOON API.

Mit dem DRACOON Connector können Nutzer ganz einfach, wie oben erwähnt, Datenräume, Nutzerberechtigungen oder Nutzeraccounts über das Service Portal beantragen, indem sie die gewünschten Services wie gewohnt bestellen. Damit bleibt dem Benutzer die Notwendigkeit, sich in eine weitere Benutzeroberfläche einzuarbeiten, erspart.

Bei der Entwicklung wurde darauf Wert gelegt, dass der Connector einfach zu bedienen ist und sich problemlos in Betrieb nehmen lässt. Dies erspart Ihnen Kosten der Einarbeitung Ihrer Mitarbeiter in ein weiteres Portal und maximiert den Nutzen der Arbeitsausführung. Die Inbetriebnahme ist innerhalb von wenigen Minuten erledigt.

Service Booking Expiration

Sie nutzen Matrix42 und wollen einen Ablaufprozess für Services etablieren?
Sie möchten nicht weiter eine Deinstallation ansteuern, es soll automatisiert ablaufen?

Die Service Booking Expiration ist die anwenderfreundliche und leicht zu administrierende Lösung für Ihren Service Katalog!
Diese Erweiterung kann nahtlos in Ihren aktuellen Prozess eingebunden werden und ermöglicht Ihnen mit nur wenigen Klicks einen automatisierten Verlängerungsprozess für jeden Ihrer Services einzubinden. Sie wünschen sich schon lange eine Möglichkeit einen Service ablaufen zu lassen? Dann wird Ihnen diese Erweiterung einen breiten Mehrwert einbringen.
Sie haben nun die Möglichkeit in einem Dialog alle notwendigen Informationen einzutragen, die zu einer Verlängerung notwendig sind – den Rest übernimmt die Service Booking Expiration.
Sollte einmal keine Verlängerung durchgeführt worden sein, so braucht es keine manuelle Nacharbeit zur Deinstallation eines Services. Durch SBE wird die Deinstallation automatisiert vorgenommen.
Für jedes Intervall und jeden Service können Sie Benachrichtigungen festlegen, welche als E-Mail an den Anwender geschickt werden. Anhand dieser Mail kann der Anwender eine Verlängerung beantragen.
Bei der Entwicklung wurde darauf Wert gelegt, dass die Erweiterung einfach zu bedienen ist und sich problemlos in Betrieb nehmen lässt. Die Inbetriebnahme ist innerhalb von wenigen Minuten erledigt.

Dies ist möglich, weil fertige Komponenten (Services, Dialoge und Workflows) mitgeliefert werden die nur noch konfiguriert werden müssen.

Data Anonymization and Deletion

Im Betrieb eines ITSM-Systems entstehen eine Menge Daten, die regelmäßig bereinigt werden müssen.

Neben sensiblen personenbezogenen Daten, die DSGVO-konform verarbeitet werden, entstehen auch hunderte von Objekten, die ebenfalls gelöscht oder anonymisiert werden sollten, wenn sie nicht mehr benötigt werden.

Data Anonymization and Deletion für das Digital Workspace Management System von Matrix42 bereinigt Datenbestände, nach zuvor definierten Regeln, vollautomatisch und DSGVO-konform.

Report2File

Report2File ist eine Erweiterung für das Matrix42 Workspace Management System (Service Store), welches den Funktionsumfang um das Verschicken und Downloaden von Reports in diversen Formaten erweitert.

Report2File ermöglicht es, SQL Reportserver Reports, direkt in einem Dialog, Wizard oder Workflow auszuführen. Die Reports werden im gewünschten Dateiformat ausgegeben und können dem Benutzer direkt zum Download angeboten, per E-Mail versendet oder als Anhang an ein Matrix Objekt angehängt werden.

Zur Auswahl stehen alle Dateiformate, die auch der SQL Reportserver des Kunden unterstützt.

Remote Label Print

Labtagon Remote Label Print ist eine Erweiterung für das Matrix42 Workspace Management System (Service Store).

Als ideale Ergänzung zu den Erweiterungen Barcode-Scanner und QR-Code-Scanner wird mit Remote Label Print das unkomplizierte Drucken von Barcode- und QR-Code-Labels direkt aus der UUX heraus ermöglicht. Unterstützt werden alle ZPL2-fähige Drucker.

Durch die einfache Konfiguration und das problemlose Erstellen eigener Label-Vorlagen, ist die Erweiterung schnell einsatzbereit.

Kanban Board

ist eine Erweiterung für das Workspace Management System der Matrix42.
Es ermöglicht die Visualisierung von laufenden Störungen und Objekten in allen Matrix42-Applikationen.
Das Kanban Board ist eine Prozesssteuerungsmethode, welche Ihnen erlaubt, agil und flexibel auf Aufgaben zu reagieren.

In einem Kanban Board werden Aufgaben nach ihrem Status in sogenannte „Buckets“ gruppiert, die sich per Drag-and-Drop zuweisen lassen. Durch das Drag-and-Drop wird ein individuell konfigurierter Assistent gestartet. Nach Abschluss ist die Änderung direkt sichtbar.
Um Ihre Geschäftslogik zu berücksichtigen, werden bei der Änderung des Status oder der Zuweisung die in Matrix42 konfigurierten Assistenten gestartet.
Sie können die Auslastung Ihrer Teams, sowie die Anzahl paralleler Arbeiten ermitteln und sorgen durch das Pull-Prinzip, das in allen Matrix42 Applikationen etabliert werden kann, für eine optimale Steuerung.
Durch die Visualisierung der Prozesse lassen sich Bottlenecks erkennen, Arbeitsabläufe optimieren und eine kontinuierliche Verbesserungskultur einführen.

Message Center

Das Message Center für Matrix42 digitalisiert den Informationsfluss aus dem System heraus und versorgt vollautomatisch sämtliche Benutzer auf allen Windows 10 Geräten in Echtzeit mit Informationen.

  • allgemeine Informationen an Mitarbeiter
  • Fachinformationen
  • Systemausfälle oder bevorstehende Systemwartungen
  • allgemeine Störungen
  • Software- oder Serviceinformationen

Erstellen Sie Audienzen durch Regeln, um vollautomatisch Empfänger ermitteln zu lassen. Durch die Anlage von Nachrichtenvorlagen, können Daten aus dem Datenmodell genutzt und eingebunden werden. Diese Daten werden dann beim Versenden, just in Time abgerufen und eingebunden. So kann man relevante Daten aus dem Datenmodell in automatisch erzeugten Nachrichten nutzen.

Der im Standard mitgelieferte Kanal ist der Windows 10 Info-Center-Agent. E-Mail-Kanäle lassen sich ebenfalls durch Erweiterungen anbinden.

Service Desk Direct Shot

Das Service Desk Direct Shot ist eine Erweiterung für das Workspace Management System der Matrix42, das den Funktionsumfang vom Modul Service Desk erweitert. Die Erfassung und der Abschluss von schnell gelösten Störungen wird oftmals als zu aufwendig betrachtet und nicht durchgeführt. Mit Direct Shot werden Service Desk Mitarbeiter dazu motiviert auch diese Störungen zu erfassen, da Aufnahme und Abschluss in einem Arbeitsschritt erfolgen.

Barcode Scanner Control

Labtagon Barcode Scanner Control ist eine Erweiterung für das Workspace Management System der Matrix42. Es ermöglicht das Scannen von Barcodes.

Mit dem Labtagon Barcode Scanner können Barcodes ganz einfach gescannt werden. Ein spezielles Barcode-Lesegerät ist dafür nicht nötig. Das Scannen funktioniert ganz einfach mit der integrierten Kamera des Gerätes oder über eine angeschlossene Webcam.

Das Control kann in jeden beliebigen Dialog integriert werden. Dazu muss das Control lediglich im Layout Designer in den gewünschten Dialog gezogen und entsprechend der Anforderungen konfiguriert werden.

Sollte der Kamerazugriff aus dem Webbrowser heraus nicht möglich sein, bietet der Barcode Scanner mit dem Button „Upload File“ eine alternative Möglichkeit. Auf Mobilgeräten kann dann die Kamerafunktion ausgewählt werden, um ein Foto vom Barcode zu erstellen. Dieses Foto wird dann direkt an das Barcode Scanner Control übergeben und von diesem verarbeitet. Auf Desktop-PCs oder Laptops wird direkt auf die Dateiablage zugegriffen werden, um Bilder die einen Barcode enthalten, auszuwählen.

Hierbei wird das Foto weder auf dem Gerät noch in der Workspace Management Datenbank gespeichert.

Query Builder

Der Labtagon Query Builder ist die perfekte Lösung, um ASQL-Abfragen flexibel und einfach durchzuführen.

Führen Sie Ihre Abfragen aus, unabhängig davon, ob Sie über einen direkten Datenbankzugriff verfügen. Somit ist der Query Builder perfekt für die Unternehmen, die Matrix42 in der Cloud anwenden.

Über eine intelligente Suche kann nach Bezeichnungen wie Person oder Hauptbenutzer gesucht werden. Der Builder schlägt ein passendes Statement vor, wodurch die praktische Arbeit deutlich erleichtert wird.

Holiday Importer

Mit der Holiday Import Erweiterung wird eine Engine ausgeliefert welche den einfachen Import von Feiertagen für verschiedene Länder, sowie regionale Feiertage erlaubt.

QR Scanner Control

Mit dem Labtagon QR Scanner können QR Codes ganz einfach gescannt werden. Die Integration ist in jedem beliebigen Dialog möglich. Das Scannen funktioniert mit der integrierten Kamera des Gerätes oder über eine angeschlossene Webcam.

Central Administration

Labtagon Erweiterungen einfach und intuitiv von einem Dashboard aus administrieren.

Vertrauen Sie auf Matrix42 Certified Partner!

Ausschließlich Erweiterungen von Matrix42 Certified Partnern werden von der Matrix42 AG unterstützt.

Wir sind seit 2014 Matrix42 Certified Partner für den Matrix42 Marketplace.

  • Sie erhalten unsere Erweiterungen mit geprüfter Kompatibilität und Lauffähigkeit zu den aktuell im Standard-Support enthaltenen Matrix42 Versionen.
  • Profitieren Sie vom exzellenten Know-How rund um Produkt und Softwareumgebung für einen reibungslosen Einsatz in Ihrem Unternehmen.
  • Labtagon Erweiterungen werden kontinuierlich weiterentwickelt und unterliegen regelmäßiger Prüfungen.

 

Bitte beachten Sie:

Labtagon Erweiterungen werden für alle aktuell im Standard-Support enthaltenden Matrix42 Versionen  angeboten.

Unser Sales-Team berät Sie hierzu umfassend. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf.